Roche

Themenreihe - Ernährung

Wie soll ich mich nach einer Darmoperation ernähren? Muss ich als Darmkrebspatient eine lebenslange Diät einhalten oder kann ich normal weiter essen?


Was ist bezüglich der Ernährung zu beachten, wenn ich einen künstlichen Darmausgang habe? Diese und andere Fragen beleuchtet dieser 12minütige Filmbeitrag.

Die Rezepte von Carola S. und Norbert B. finden Sie auf unserer Rezeptseite >>

 

 

Ernährung bei Darmkrebs

Ernährung bei Darmkrebs

Während der Darmkrebs-Behandlung ist es wichtig, die Ernährung an die eigenen Bedürfnisse anzupassen – das zu essen, was dem Körper tut gut. Es kann helfen, darüber ein Tagebuch zu schreiben.

Ernährung bei Darmkrebs
Gewichtsverlust

Gewichtsverlust

Nicht selten verlieren Darmkrebs-Patienten Gewicht. Dagegen kann es helfen, die Ernährung umzustellen, indem die Energie- und Fettzufuhr erhöht wird. Patienten können sich täglich wiegen und darüber Tagebuch führen.

Gewichtsverlust
Heidi L. über ihre Erfahrung

Heidi L. über ihre Erfahrung

„Obwohl ich wohl schon geahnt hatte, dass es sehr schlimm war, hatte ich ‚Krebs‘ immer noch völlig aus meinen Gedanken ausgeschaltet“, schreibt Patientin Heidi L. in ihrem Erfahrungsbericht.

Heidi L. über ihre Erfahrung
Lightbox Image
zum Seitenanfang

ABSTIMMUNG

-->