Roche

Über die Filmdokumentation

Im Rahmen des Filmprojekts „Ein Tag wie jeder andere? Mein Weg mit Darmkrebs.“ begleiteten wir den Darmkrebspatienten Peter R. auf seinem ganz individuellen Weg. Über den Zeitraum von einem Jahr berichtete der 57-jährige in monatlichen Abständen über seine Erfahrungen.

Peter R. tritt als der eigentliche Experte für seine Situation auf, dessen Kenntnisse und Erkenntnisse sich von Episode zu Episode vermehren. Ein Onkologe und eine Psychoonkologin steuern ihre Sicht auf die jeweilige Situation bei. Ergänzend treten weitere Patientinnen und Patienten auf und erzählen von ihren Erfahrungen mit der Krankheit und ihrer Behandlung.

Leben mit Darmkrebs – nah und unmittelbar

Im Stile moderner Langzeit-Dokumentarfilme begleiteten wir den Protagonisten Peter R. bewusst von Anfang an, nah, unmittelbar – auch zu schwierigen Gesprächen, in Momenten der Mutlosigkeit ebenso wie in hoffnungsvollen oder unbeschwerten Augen- blicken. Nur so wird deutlich, wie vielschichtig das Erleben der Krankheit, wie bewegt ein Leben mit Krebs ist. Durch die lange Zeit der Begleitung wird nicht zuletzt auch die Entwicklung beobachtbar, die ein Mensch im Verlauf der Erkrankung und ihrer Behandlung durchmacht.

„Ein Tag wie jeder andere? Mein Weg mit Darmkrebs.“ bietet eine Mischung aus authentischen Lebenserfahrungen und gesicherter Informationen. Dieses Angebot soll Betroffenen dabei helfen, für sich richtige Entscheidungen zu treffen, und sie dabei unterstützen, den Mut und die Kraft zu finden, die sie für ihren ganz eigenen Weg mit Darmkrebs brauchen.

Über ein Jahr lang – von Juni 2009 bis Juni 2010 – erschien jeden Monat eine Episode der Online-Filmdokumentation „Ein Tag wie jeder andere? Mein Weg mit Darmkrebs.“ Hier finden Sie alle Folgen, ergänzt durch eine jeweilige Beschreibung des Inhalts.

Patientendokumentation

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Hier können Sie sich immer aktuell über die bundesweite Kampagne „Durch dick & dünn – Leben mit Darmkrebs“ informieren. An den Expertendiskussionen und Veranstaltungen können Sie kostenlos teilnehmen.

Aktuelle Veranstaltungen
Newsletter

Newsletter

Darmkrebs-Patienten und deren Angehörige, die sofort erfahren möchten, wenn es neue Meldungen auf der Seite der Darmkrebszentrale gibt, können sich für den Newsletter anmelden, der regelmäßig verschickt wird.

Newsletter
Heidi L. über ihre Erfahrung

Heidi L. über ihre Erfahrung

„Obwohl ich wohl schon geahnt hatte, dass es sehr schlimm war, hatte ich ‚Krebs‘ immer noch völlig aus meinen Gedanken ausgeschaltet“, schreibt Patientin Heidi L. in ihrem Erfahrungsbericht.

Heidi L. über ihre Erfahrung
Lightbox Image
zum Seitenanfang

ABSTIMMUNG

-->