Roche
Behandlung von Darmkrebs

Behandlung von Darmkrebs

Behandlung von Darmkrebs

Der Arzt hat mehrere Möglichkeiten, um Darmkrebs zu behandeln. Hier finden Sie die verschiedenen Therapieansätze und erfahren, wie sie sich unterscheiden.

Therapieplanung

Therapieplanung

Der Darmkrebs-Patient plant mit seinem Arzt in Ruhe die Therapie und kann ihm alle wichtigen Fragen stellen. Dabei kann es hilfreich sein, diese Fragen vorzubereiten und einen Angehörigen dem Termin mitzunehmen.

Therapieplanung
Darmkrebs-Operation

Darmkrebs-Operation

Die Operation ist eine der wichtigsten Behandlungsformen bei Darmkrebs. Besonders gut stehen die Heilungschancen, wenn der Tumor in einem frühen Stadium erkannt wird und restlos entfernt werden kann.

Darmkrebs-Operation
Chemotherapie

Chemotherapie

Eine Chemotherapie ist eine medikamentöse Behandlung, die die bösartigen Zellen zerstören und das Zellwachstum hemmen soll. Sie kommt je nach Stadium und Lage des Tumors zum Einsatz.

Chemotherapie
Zielgerichtete Therapien

Zielgerichtete Therapien

Bei fortgeschrittenem Darmkrebs gibt es zwei Arten der zielgerichteten Therapie: die Angiogenese-Hemmer, die den Tumor aushungern lassen, und die Wachstums-Hemmer, die das Wachstum der Tumorzellen stören.

Zielgerichtete Therapien
Behandlungsfolgen

Behandlungsfolgen

Jeder Patient reagiert anders auf die Behandlungen: Manche spüren kaum eine Veränderung, bei anderen treten Nebenwirkungen ein. Stomaträger brauchen oft Zeit, um sich daran zu gewöhnen.

Behandlungsfolgen
Komplementärmedizin

Komplementärmedizin

Häufig sorgen sich die Angehörigen, ob wirklich alles für den Betroffenen getan wird. Die Komplementärmedizin kann die Schulmedizin unterstützen. Es gibt aber keine wissenschaftlichen Belege.

Komplementärmedizin
Palliativmedizin

Palliativmedizin

Wenn ein Tumor gestreut hat, sprechen Ärzte oft von der sogenannten palliativen Situation. Diese bedeutet, dass die Ärzte auf eine Linderung der Erkrankung ihres Darmkrebs-Patienten abzielen, aber nicht auf eine Heilung.

Palliativmedizin

Meistgelesene Themen aus dem Bereich Behandlung

Hier finden Sie Informationen zur Chemotherapie und zur Operation bei Darmkrebs. Außerdem lernen Sie die verschiedenen Tumorstadien kennen und bekommen Tipps, wie Sie mit der Diagnose „fortgeschrittener Darmkrebs“ umgehen.

Chemotherapie

Chemotherapie

Ob Sie eine Chemotherapie brauchen, hängt von Ihrem Krankheitsstadium ab, von der Lage des Tumors und von Ihrer Darmkrebs-Operation.

Chemotherapie
Fortgeschrittener Darmkrebs

Fortgeschrittener Darmkrebs

Viele Patienten mit fortgeschrittenem Darmkrebs brauchen Zeit, um die Diagnose zu verarbeiten. Der Austausch mit anderen Erkrankten kann helfen.

Fortgeschrittener Darmkrebs
Tumorstadien

Tumorstadien

Die Wahl der Darmkrebs-Therapie hängt davon ab, wie weit die Erkrankung fortgeschritten ist. Um das festzustellen, untersucht der Arzt das entnommene Gewebe unter dem Mikroskop.

Tumorstadien
Darmkrebs-Operation

Darmkrebs-Operation

Die Darmkrebs-Operation ist wichtig, weil sie den Patienten bessere Chancen bieten kann, wieder gesund zu werden.

Darmkrebs-Operation

Darmzentren-Suche

Hier haben Sie die Möglichkeit, anhand Ihrer Postleitzahl die Darmzentren in Ihrer Nähe zu suchen. Geben Sie dazu Ihre Postleitzahl in das dafür vorgesehene Feld ein. Anschließend klicken Sie auf "Suchen".

Jetzt suchen
zum Seitenanfang

ABSTIMMUNG

-->